SCHNELLE LIEFERUNG, 1-3 TAGE

ALLE BESTELLUNGEN VOR 12:00 VERSANDEN AM GLEICHEN TAG.

Fairline Magnesiumanode, 320 * 65 * 35 mm, cm³ 160 mm

€45,95

* inkl. MwSt.Versandkosten

Artikelnummer: T00270EMGSF

Noch 5 Stück verfügbar!

Buy 2 of this product and get one with 20% discount

Über 30 Jahre Erfahrung in Opferanoden

Schnelle Lieferung: 1-3 Tage

Sichere zahlung mit PayPal

Die Auswahl der Anode spielt eine wichtige Rolle in der Schutzkapazität, unabhängig davon, ob es sich um Meerwasser, Halterung oder Süßwasser handelt. Wir knacken heraus, was gilt.

  • Salzwasser

Sowohl Zink als auch Aluminium arbeiten gut in Meerwasser. Aber wenn es um einen höheren Salzgehalt geht, ist Aluminium viel effektiver. Es erfordert etwa 1/3
des Gewichts, um dieselbe Oberfläche zu schützen. Wenn Sie also in hohen Salzgehaltsumgebungen mit geringer Kontamination (Verunreinigung, niedriger Salzgehalt sind, kann dies dazu führen, dass Aluminium
Anoden sind passiviert), wir empfehlen die Verwendung Aluminiumanoden.. *

  • Wasser abnehmen

In Brackwasser wird häufig Zink oder Magnesium verwendet. Vorzugsweise Magnesium, wenn Sie nicht sicher sind, dass der Salzgehalt nicht sicher ist. Brackwasser ist oft komplexer
Bestimmen geeigneter Anoden in, aufgrund seiner Widerstandsschwankungen, pH- und Bakterien (zum Namen einiger), sollten detailliertere Messungen vorgenommen werden
Fertig, bevor Sie feststellen, welche Anoden verwendet werden sollten *

 

  • Frisches Wasser

Wegen seiner starken Fähigkeit, nicht passivieren und hohe Fahrspannung. Wenn Magnesiumanoden perfekt für Umgebungen sind, in denen ein hoher spezifischer Elektrolyt (niedriger Salzgehalt) vorhanden ist. Korrosionsniveaus in Süßwasser sind oft weniger schwer als hohe Salzgehaltsumgebungen, aber es bedeutet nicht, dass der kathodische Schutz nicht benötigt wird. Für Süßwasserumgebungen empfehlen wir Magnesiumanoden. *

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)