Die Wahl der Anode spielt eine große Rolle für die Schutzleistung, egal ob Meer-, Brack- oder Süßwasser. Wir skizzieren, was wo gilt.

  • Salzwasser

Sowohl Zink als auch Aluminium funktionieren gut in Meerwasser. Aber wenn es um einen höheren Salzgehalt geht, ist Aluminium viel effizienter. Es erfordert etwa 1/3
Gewicht, um die gleiche Oberfläche zu schützen. Wenn Sie sich also in Umgebungen mit hohem Salzgehalt und geringer Umweltverschmutzung befinden (Verschmutzung, niedriger Salzgehalt kann zu Aluminium führen
Anoden sind passiviert), empfehlen wir die Verwendung von Aluminiumanoden . *

  • Wasser brechen

In Brackwasser wird häufig Zink oder Magnesium verwendet. Vorzugsweise Magnesium, wenn Sie sich über den Salzgehalt nicht sicher sind. Brackwasser ist oft komplexer
zur Bestimmung geeigneter Anoden in, aufgrund seiner Schwankungen im spezifischen Widerstand, pH und Bakterien (um nur einige zu nennen) sollten detailliertere Messungen durchgeführt werden
getan, bevor Sie entscheiden, welche Anoden verwendet werden sollen *

  • Frisches Wasser

Aufgrund seiner starken Nichtpassivierungsfähigkeit und hohen Antriebsspannung. Magnesiumanoden sind perfekt für Umgebungen, in denen ein Elektrolyt mit hohem spezifischen Widerstand (geringer Salzgehalt) vorhanden ist. Die Korrosionsgrade in Süßwasser sind oft weniger schwerwiegend als in Umgebungen mit hohem Salzgehalt, dies bedeutet jedoch nicht, dass kein kathodischer Schutz erforderlich ist. Für Süßwasserumgebungen empfehlen wir Magnesiumanoden *

Magnesium

Magnesiumanoder har den mest negativa potentialen av dessa tre metaller och används ofta i miljöer där motståndet är högre (svårare att få ut en ström). Den klara fördelen med magnesiumanoder är dess höga drivspänning, detta gör att magnesiumanoden klarar av sötvatten och jordsorter med hög resistivitet väldigt bra.

Visa magnesiumanoder

Zinc

Zinkanoder betraktas som ett stabilt anodmaterial, men är ändå inte rimligt att använda vid högre temperaturer, eftersom det tenderar att passivera (blir mer positivt); om detta inträffar slutar anoden att fungera. Zink har en generellt en lägre drivspänning, vilket oftast räcker i saltvatten.

Visa zinkanoder

Aluminium

Aluminiumanoder har ett par fördelar, till exempel är den lättare i vikt och har högre kapacitet än zink ( i det flesta fall). Akilleshälen vid bruk av aluminiumanoder är att dom mycket lätt kan passivisera vid lägre salthalter, varav försiktighet böra tas vid dimensionering av skydd.

Visa aluminiumanoder
Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Alle Cookies zulassen", um Ihnen die beste Erfahrung zu geben. Bitte klicken Sie auf Cookies annehmen, um die Website weiterhin zu nutzen.
Sie haben sich erfolgreich abonniert!
Diese E-Mail wurde registriert
ico-collapse
0
zuletzt angesehen
Oberteil
ic-expand
ic-cross-line-top